Aktuelles


Acqua Rosa beim Ultraschall

Nachdem unsere "Rosi" Anfang Dezember 2017 von Franyo Freiherr von Hohenzollern belegt wurde, hatten wir heute einen Termin zum Ultraschall zwecks Nachweis einer Trächtigkeit. Bei dem heutigen Ultraschall konnte heute die Trächtigkeit nachgewiesen werden. Sofern weiterhin alles gut läuft, wird zum Monatswechsel Januar/Februar 2018 unserer C-Wurf geboren. ... Wir sind sehr gespannt. :-)

Acqua Rosa ist aktuell Herzgesund

Unsere Acqua Rosa von der Piratenburg wurde durch Dr. Mischke im Kleintierzentrum Harsefeld im Bezug auf die Dilatative Kardiomyopathie (DCM) untersucht. Wir freuen uns sehr, dass es aktuell keinen Hinweis bei "Rosi" für diese Herzerkrankung gibt.

Unser B-Wurf zieht aus

Nach 8 Wochen Aufzucht zieht unser B-Wurf an diesem Wochenende aus. Wir sind sehr stolz nach Wochen zum Teil harter Arbeit, schlafloser Nächte und wunderbarer Momente mit spannenden und begeisterten Situationen unsere Welpen an die neuen Besitzer übergeben zu dürfen. Dabei sind wir sehr froh, dass wir für alle Welpen ganz besondere Menschen gefunden haben, wo unsere Kleinen ihre nächsten Schritte und ihr kommendes Leben verbringen dürfen. Ganz herzlichen Dank an alle unsere neuen Welpenbesitzer! Ihr seid ganz liebe Familien, denen wir sehr gerne einen Welpen gegeben haben. :-)

mehr lesen

Wurfabnahme unseres B-Wurfs

Heute wurde unser B-Wurf geimpft und mit einem Mikro-Chip versehen. Gleich im Anschluss hat unsere Zuchtwartin den Wurf abgenommen. Sowohl unsere Tierärztin als auch unsere Zuchtwartin sind von den Welpen begeistert. 

Weitere Gen-Untersuchungen bei Acqua Rosa

Wir haben unsere Acqua Rosa von der Piratenburg zu drei weiteren erblich bedingten Erkrankungen untersuchungen lassen und freuen uns sehr, dass Rose kein Anlagenträger für folgende Erbkrankheiten ist: Narkolepsie, Maligne Hyperthermie (MH) und Dillution. 

mehr lesen